Finde deine Antworten, indem du tust, was du liebst

Als ich mich im Leben richtig festgefahren hatte, als ich nicht mehr wusste, welchen Schritt ich als nächstes machen soll, da bin ich in meiner Verzweiflung einem ganz einfachen Rat gefolgt: „Tue das, was du liebst und du findest Antworten.“ Spannender Weise und völlig unbewusst, wählte ich genau das Gegenteil von dem, was ich gerade tat: ich ging in die Bewegung – und zwar wandern! Spontan buchte ich eine geführte Wandertour und kam aus der Bewegungslosigkeit wieder in die Bewegung. Ich musste jeden Tag, mehrmals einen Schritt nach dem anderen machen, um voran zukommen. Ich bewegte mich jeden Tag auf ein neue gestecktes Ziel zu. Die nächste Wiesenalm, die nächste Berghütte, den nächsten Abstieg ins Tal. Und mit jedem Schritt fiel es mir leichter, den nächsten zu tun und den nächsten und den nächsten. Bis ich wieder ein Etappenziel erreicht hatte. Die Antworten auf meine Fragen kamen ganz von alleine. Sowie die Gewissheit, welcher Schritt als nächstes in meinem Leben ansteht.

Indem was du liebst, findest du die Antworten auf deine jetzige Situation.

Indem was du liebst, findest du die Antworten auf deine jetzige Situation.

Frage dich in deiner jetzigen Situation, egal wo du stehst, was würde mir jetzt gut tun? Was würde ich jetzt am liebsten machen? Welche Aktivität bringt mich zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht? Und dann: tue es! Egal was es ist, setze es um, gebe dem Gefühl nach. Folge dem ersten freudigen Impuls, der kommt. Und dann, lass dich überraschen und schaue, was passiert.

Ich wünsche dir viel Freude bei dem, was du liebst.

Deine Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.